BIOMECHATRONIC LECTURE DAYS 2017

Am Montag den 20.11.2017 und Dienstag den 21.11.2017 finden wieder die "BIOMECHATRONIC LECTURE DAYS 2017" an der Hochschule Ulm statt. Ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen aus Forschung und Praxis gibt Einblick in Themengebiete aus Biomechatronik, Medizinelektronik und Biotechnologie. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument (Biomechatronic_Lecture-Days_2017).
More

Pressemitteilung zur Auftaktveranstaltung

2016-11-29_pr-hsu_forschungsgruppe-biomechatronik_2
Technik im Dienst des Menschen Forschungsgruppe „Biomechatronik“ präsentiert sich der Öffentlichkeit Prof. Dr. Felix Capanni (Hochschule Ulm), Prof. Jim Richards (Allied Health Research Unit, Universität Lancashire), Prof. Dr. Michael Munz (Hochschule Ulm) und Prof. Dr. Thomas Engleder (Hochschule Ulm) forschen im Bereich der Biomechatronik und der Bewegungsanalyse. (v.l.n.r.) Ulm, 29.11.2016 – Neue Forschungsgruppe am Institut für Medizintechnik und Mechatronik der Hochschule Ulm: Das Team...
More

Stand auf der Messe zum Einstein-Marathon Ulm 2016

dsc_0012
Die Forschungsgruppe Biomechatronik war auch mit einem gemeinsamen Stand mit Runners Point Ulm auf der Messe zum Einstein-Marathon Ulm vertreten. Dort wurden die aktuellen Forschungsaktivitäten rund um die Biomechatronik präsentiert. Schwerpunkt war die Produktentwicklung einer Orthoprothese für vorfußamputierte Patienten mit sportlichen Ambitionen zusammen mit dem Sanitätshaus Häussler. Weiterhin wurden Techniken und Forschungsaktivitäten im Bereich der Bewegungsanalyse / Laufstilanalyse ge...
More

White Paper “Modellbildung und Extraktion von Merkmalen aus Bewegungssensordaten zur Laufstilanalyse”

Das vorliegende Whitepaper stellt ein modellbasiertes System zur Laufstilanalyse über an einem Probanden angebrachte Bewegungssensoren vor. Als Hauptanwendungsgebiet soll es zur Verletzungsprävention und zum Training von Läufern eingesetzt werden. Mit dem System soll eine mobile, kostengünstige und ortsungebundene Alternative zu kamerabasierten Motion Capturing Systemen geschaffen werden. Kern des entwickelten Systems bildet ein mittels Mehrkörpersystem beschriebenes biomechanisches Menschmodel...
More

Weitere Inhalte zu unseren Projektaktivitäten

Weitere Inhalte zu unseren Projektaktivitäten finden Sie in Kürze hier.
More

Biomechatronik auf der Messe zum Einstein-Marathon 2016

Die Forschungsgruppe Biomechatronik ist zusammen mit dem Sanitätshaus Häussler und Runners Point Ulm auf der Messe zum Einstein-Marathon Ulm 2016 vertreten. Wir stellen die aktuelle Produktentwicklung einer Orthoprothese für vorfußamputierte Patienten mit sportlichen Ambitionen vor und Sie erhalten einen Einblick in die biomechanische Ganganalyse mit Hilfe eines 3D Bewegungsanalysesystems. Selbstverständlich stehen wir auch für Fragen zum Studium an der Hochschule Ulm zur Verfügung.
More

White Paper “Sensorsystem zur automatisierten Bewertung des Verhaltens beim Sportklettersturz zur Unfallprävention”

In dieser Arbeit wird ein Verfahren vorgestellt, das es ermöglicht, die Vorgänge beim Sportklettersturz zu analysieren und zu bewerten. Dabei werden Kletterer und Sicherer mit Sensoren ausgestattet. Erfasst werden sowohl Kräfte, die auf den Menschen wirken, als auch die mehrdimensionalen Bewegungen von Rumpf und Beinen. Es kann gezeigt werden, dass Kräfte durch Interialsensoren ermittelt werden können, wodurch eine aufwändige Kraftmessung in der Sicherungskette entfällt. Das Analysesystem kann d...
More